Border Terrier van Echten

Über uns 

Wir  sind Melina, Antje und Julia  Meschede aus Paderborn.
Seit Anfang der 90er ist ein Hund fester Bestandteil unserer Familie. Wir leben ganz nach dem Motto ,,Man kann ohne Hund  leben, es lohnt sich nur nicht !´´ (Heinz Rühmann).  2005 sind wir auf den Terrier gekommen. Unsere Parson Russell Hündin ,,Pepsí´ begleitete uns 12  tolle Jahre. Als Pepsi  2017 plötzlich nach kurzer Erkrankung starb, entschieden wir uns aus sentimentalen Gründen gegen einen neuen Parson Russell. Lange blieb für uns die Rassefrage ungeklärt. Durch Zufall begegnete uns ein kleiner Border Terrier. Dieser  fröhliche, witzige  und sportliche Hund eroberte unsere Herzen im Sturm. 
Schnell stand für uns fest, dass dieser kleine Terrier perfekt in unsere Familie passen würde. 
Nach einiger Suche hatten wir einen Züchter mit bevorstehenden Wurf gefunden.  Wir besuchten die Zuchtstätte bereits vor der Geburt um den Züchter und das Muttertier  kennenzulernen. 10 Tage später kam unsere  Wilma zur Welt.
Sie entwickelte sich zu einem tollen, gesunden und lebhaften, dem  Rassestandart des Border Terrier voll entsprechenden Hund.
So wuchs bei uns der Wunsch  mit unserer Hündin zu züchten.
Wir besuchten mit Wilma die ersten KFT Ausstellungen, wo sie für  ihren Charme und gutes Aussehen vorzüglich bewertet wurde.
Am 16.12.2018  bekam Wilma ihre unbegrenzte Zuchtzulassung vom KFT  und VD H Verband in Bonn.
So gründeten wir nach der Zuchtschulung vom KFT, weiteren Seminaren des VDH und der Zuchtstättenabnahme durch den Klub für Terrier unseren Kennel ,,Van Echten. “